drucken

Berufsorientierung - VABO Klassen

Die BruderhausDiakonie bietet jungen Menschen zwischen 16 und 21 Jahren mit Fluchtgeschichte oder Migrationshintergrund Angebote zur Berufsorientierung. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus den VABO Klassen der beruflichen Schulen in Reutlingen.


Fit für Ausbildung und Beruf

Unser Angebot ergänzt an vier Nachmittagen den Spracherwerb der Schulen. Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sowie Ausbilderinnen und Ausbilder unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Erwerb sprachlicher, beruflicher und sozialer Kompetenzen. Ziel ist die Ausbildungsreife, zusätzlich wird der Einstieg in das Berufsleben mit der Erprobung von Berufsfeldern erleichtert.

 

Inhalte und Ziele

  • Kompetenzerfassung und berufliche Erprobung
  • persönliche Stärken und Schwächen erkennen und weiterentwickeln
  • Möglichkeiten schulischer und beruflicher Wege in Deutschland kennenlernen
  • Einführung in das duale Ausbildungssystem
  • passende Schulform oder eine geeignete Ausbildung finden
  • Vertrauen in die Zukunft in einem neuen, zunächst fremden Land stärken
  • einen anerkannten Platz in der Gesellschaft finden
  • Betreuung bei Bedarf auch im Anschluss an die VABO Klasse

Zeitraum: 01.09.2017 bis 31.08.2020

Bei Interesse am aktuellen Angebot wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson.

Dieses Projekt wird gefördert von Aktion Mensch und der Lechler Stiftung

            

Projektkoordination:

Barbara Seeber
Tel: 07121 29171
Mobil: 0157 73806014
Barbara.seeber(at)bruderhausdiakonie.de

Fachdienst Jugend, Bildung, Migration

Region Reutlingen Jugendhilfe
Hindenburgstraße 33
72762 Reutlingen
Telefon 07071 29171

Veranstaltungen

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Kurs zum Wiedereinstieg in den Beruf in Friedrichshafen

mehr »

Konzert für Cello und Gitarre

Studierende der Musikhochschule im Gustav Werner Stift Reutlingen

mehr »