drucken

IKÖ³

 

Eine neue Dimension für Öffnungsprozesse in Verwaltungen, Bildungseinrichtungen und (Migranten-)Vereinen

Das landesweite Projekt Interkulturelle Öffnung (IKÖ³) wird in einer Partnerschaft des CJD Bodensee-Oberschwaben mit dem Fachdienst Jugend, Bildung, Migration umgesetzt.

Wir tragen damit zur Weiterentwicklung der interkulturellen Öffnung der Bildung und Jugendsozialarbeit bei. In überregionalen Werkstattgesprächen und kleinen Pilotprojekten erarbeiten wir neue konzeptionelle Ansätze für den Umgang mit Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen in den Handlungsfeldern
• Vorbereitungsklassen als Aufgabe der Schulentwicklung und
• Jugend(kultur)arbeit.
Die Ergebnisse werden in Tagungen, Fortbildungen und Handreichungen transferiert.

Für das Handlungsfeld Kooperation mit Migrantenorganisationen, und hier speziell den Aufbau der Bildungsarbeit, bieten wir als Transfer abgeschlossener Projekte Beratung an.

Laufzeit 30.06.2015 - 29.06.2018

Partner
• CJD Bodensee-Oberschwaben
• Diakonisches Werk Württemberg, Abteilung Jugend
• Pädagogische Hochschule Freiburg
• LandesArbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren in Baden-Württemberg e.V. (LAKS)
• Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
• Demokratiezentrum Baden-Württemberg
• Landesinstitut für Schulentwicklung
• Verein Dialog e. V. Reutlingen
• Bildungszentrum in Migrantenhand Reutlingen

Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) kofinanziert.

Der Fachdienst Jugend, Bildung, Migration bietet mit vielen Kooperationspartnern die Fort- und Weiterbildungsreihe "Now we're talking!" - Umgang mit Rassismuserfahrungen und Empowermentansätze in Jugendkulturprojekten" an.

Flyer Fachtag zur Fort- und Weiterbildungsreihe Now we're talking! am 7. Juli 2017 in Stuttgart

Flyer Fort-und Weiterbildungsreihe "No we're talking!"

Ausschreibung Fort- und Weiterbildungsreihe "Now we're talking!

Kontakt

Projektleitung Andreas Foitzik
Fürststraße 3
72072 Tübingen
Tel.: 07071 7955912
andreas.foitzik@bruderhausdiakonie.de

 

 

Fachdienst Jugend, Bildung, Migration

Kirchheimer Straße 60
72622 Nürtingen
Tel.: 07022 21 75-113
Fax: 07022 21 75-120
ingrid.gunzenhauser(at)bruderhausdiakonie.de

 

Bereichsleitung:

Ingrid Gunzenhauser

 

Veranstaltungen

500 Jahre Reformation - Jubiläum in Stuttgart

Das integrative Theaterstück "Mensch Luther" der BruderhausDiakonie zeigt Szenen aus Luthers Leben.

mehr »

Unterstützungszentrum Langenau lädt ein

Gottesdienst und vielseitiges Programm für Jung und Alt beim Tag der Offenen Tür am 16. Juli

mehr »

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Die BruderhausDiakonie veranstaltet ein kostenloses Seminar für den Wiedereinstieg in die Pflege.

mehr »

Weiterbildung zu Rassismus-Erfahrungen

„Now we’re talking!“ stellt Projekte aus der Jugendkulturarbeit vor und zeigt Ideen für den Umgang...

mehr »

Abschlussveranstaltung des Projekts T.A.L.K.

Jugendliche inszenieren ihre Erfahrungen und Wünsche künstlerisch im Reutlinger franz.K.

mehr »

"Mensch Luther"

Der integrative Theaterspaziergang "Mensch Luther" zeigt die Lebenswelt des Reformators.

mehr »

Internationales Festival "Kultur vom Rande"

Künstler mit und ohne Behinderungen bringen beeindruckende und ungewöhnliche Werke auf die Bühne.

mehr »