drucken

Fachdienst Reutlingen

Der Fachdienst Jugend, Bildung, Migration Reutlingen unterstützt junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Reutlingen und Umgebung dabei, ihre schulischen, beruflichen und sozialen Chancen zu verbessern und in der Gesellschaft einen Platz zu finden.

Unser Jugendmigrationsdienst bietet Einzelberatung für junge Migrant/innen in unseren Räumen in der Hindenburgstraße 33, sowie in Sprechstunden im Wohnheim und in der Ausländerbehörde der Stadt Reutlingen.

Unsere musisch-kreativen, sportlichen und erlebnispädagogischen Angeboten eröffnen Möglichkeiten, sich auszuprobieren.

Über verschiedene Projektförderungen, auch für junge Geflüchtete, kooperieren wir eng mit mehreren Schulen.

Für pädagogische Fachkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten, erzieherischer Hilfen oder beruflicher Integration, bietet der Jugendmigrationsdienst Reutlingen interkulturelle Trainings an.

In unserem Kompetenz-und Integrationszentrum in der Ringelbachstraße 195 führen wir Integrations-und Sprachkurse für Jugendliche und junge Erwachsene durch. Im Auftrag des Kreisjugendamtes auch Kurse für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Tätigkeitsfelder

Jugendmigrationsdienst

• Beratungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung
• Sprechstunde Ausländerbehörde: Mittwoch 14 bis 16 Uhr
• Sprechstunde Wohnheim nach Vereinbarung

Projekt Netzwerke für Bildungspartner


Projekt Lernende Netzwerke

Projekt „k.l.e.v.e.r-iq“

 

 

Fachdienst Jugend, Bildung, Migration

Kirchheimer Straße 60
72622 Nürtingen
Tel.: 07022 21 75-113
Fax: 07022 21 75-120
ingrid.gunzenhauser(at)bruderhausdiakonie.de

 

Bereichsleitung:

Ingrid Gunzenhauser

 

Veranstaltungen

Inklusives Schauspiel: „Mord im Heimbachtal“

Ein Dorf spielt Theater – vom 17. bis 19. Juni 2016 in Fluorn-Winzeln.

mehr »

T.A.L.K - respect connects

Hip Hop Tanz - Rapsongs -Breakdance - Videoclips

mehr »